Oskar Lafontaine bei "n-tv - das Duell" zum Thema Griechenland - Video der Sendung

Bild zum Thema Oskar Lafontaine

"Moskau trotzt, Athen hofft - Muss Merkel mehr Härte zeigen?" unter diesem Titel hat Oskar Lafontaine am Dienstag, 24. Februar 2015, bei n-tv "Das Duell" mit dem Spiegel-Journalisten Nikolaus Blome diskutiert.

Lafontaine erklärte, die Griechen hätten nun etwas Luft gewonnen, um wichtige Reformen wie die Besteuerung der reichen Griechen, die Bekämpfung der Korruption und soziale Verbesserungen umzusetzen. Dies sei immerhin ein Teilerfolg. Durch das bisherige Streichungsprogramm, dass Europa den Griechen aufgebürdet hat, sei die griechische Wirtschaft um 30 Prozent eingebrochen. Nötig sei daher nun eine Umkehr. "Die Europäer wollen nicht von Berlin aus regiert werden, und das müsste auch die Kanzlerin begreifen."

Hier gibt es das Video der Sendung

 

Oskar Lafontaine und Gregor Gysi beim Politischen Aschermittwoch in Wallerfangen

In Wallerfangen haben Oskar Lafontaine und Gregor Gysi beim Politischen Aschermittwoch der Partei DIE LINKE gesprochen. In seiner Rede erklärte Lafontaine die Austeritätspolitik gegenüber Griechenland für gescheitert. "Wir können eine Politik nicht fortsetzen, die der Jugend keine Chance gibt." Gregor Gysi kritisierte die einseitige Sanktionspolitik gegenüber Russland: „Wir müssen auf Deeskalation setzen.“

Hier gibt es Bilder der Veranstaltung

Veröffentlichungen von Oskar Lafontaine

26. März 2015

Oskar Lafontaine: Landesregierung darf nicht tatenlos zusehen, wie Beckinger Schraubenwerk endgültig an die Wand fährt

Oskar Lafontaine fordert die saarländische Landesregierung erneut auf, sämtliche rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um „das kriminelle Treiben“ von Whitesell zu beenden. Der zweite Bevollmächtigte der IG Metall Völklingen, Guido Lesch, hatte in der „Saarbrücker Zeitung“ erklärt: „Whitesell blockiert das ...

25. März 2015

Oskar Lafontaine: Saar-Industrie braucht gut ausgebildete Ingenieure

Als besorgniserregend bezeichnet Oskar Lafontaine die Ergebnisse des aktuellen Länderrankings des Stifterverbands der Wissenschaften, nach denen das Saarland  bundesweit Schlusslicht bei der Ingenieursausbildung ist. "Baden-Württemberg und Bayern erreichen die besten Ergebnisse, und ihre Wirtschaft läuft. Im Saarland ist die ...

24. März 2015

Oskar Lafontaine: Drei verlorene Jahre seit der letzten Landtagswahl im Saarland

Oskar Lafontaine sieht die drei Jahre seit der letzten Landtagswahl als verlorene Jahre im Kampf um die Eigenständigkeit des Saarlandes. „Einer Sanierung des Haushaltes ist diese Regierung seit der Wahl kaum näher gekommen. Ihr fehlt bis heute ein stimmiges Konzept, wie sie die Finanzen unseres Landes in den Griff bekommen will ...

Aktuelle Debatten

30. März 2015

Sehenswert: Die Zinspolitik der EZB und ihre Auswirkungen auf die kleinen Sparer - erklärt von Jens Berger von den "Nachdenkseiten"

Sehenswert: Jens Berger von den "Nachdenkseiten" erklärt die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank und ihre Auswirkungen auf die kleinen Sparer.

 

26. März 2015

Weit über 1 Million Opfer durch “Krieg gegen den Terror”

Jens Berger auf den "Nachdenkseiten"

Das erste Opfer des Krieges ist immer die Wahrheit: Es wird gelogen, verfälscht, verleumdet, stigmatisiert. Der Gegner wird dämonisiert, die eigenen Taten dagegen werden als „Verteidigung“ und Heldenhaftigkeit in Szene gesetzt. Eigene Gräuel und Kriegsverbrechen werden geleugnet und bagatellisiert. Dieses Allgemeingut der ...

23. Februar 2015

Kann nur Deutschland den Euro retten? Fragen an Heiner Flassbeck

Auf den "Nachdenkseiten"

Heiner Flassbeck hat wieder ein sehr lehrreiches Buch geschrieben. Letzte Woche erschien sein neustes Werk mit dem Titel "Nur Deutschland kann den Euro retten. Der letzte Akt beginnt", das er zusammen mit dem griechischen Ökonomen Costas Lapavitsas verfasst hat, in den Buchhandlungen. Die NachDenkSeiten haben diese gute ...

Von: Jens Berger