Freitag, 24. April 2020

Oskar Lafontaine zum Tode Norbert Blüms: Wir verlieren mit ihm einen der profiliertesten Sozialpolitiker

Oskar Lafontaine zum Tode Norbert Blüms: Wir verlieren mit ihm einen der profiliertesten Sozialpolitiker

Zum Tode des CDU-Politikers Norbert Blüm erklärt Oskar Lafontaine: „Mit seiner Familie und vielen Menschen, die sich für den deutschen Sozialstaat engagieren, trauere ich um Norbert Blüm. Wir verlieren mit ihm einen der profiliertesten Sozialpolitiker. Die 1995 eingeführte Pflegeversicherung wird für immer mit seinem Namen verbunden bleiben. Seine politische Arbeit war geprägt durch die christliche Soziallehre und die Ideen des Jesuiten-Paters Oswald von Nell-Breuning. Sein Vermächtnis bleibt, eine gesetzliche Rentenversicherung wiederherzustellen, die auf der Grundlage gerechter Löhne die verlässlichste Form der Alterssicherung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist.“

1 Kommentar(e) zu "Oskar Lafontaine zum Tode Norbert Blüms: Wir verlieren mit ihm einen der profiliertesten Sozialpolitiker"

Vielen Dank an Sie !

von Dieter Scheuer am 25.04.2020 um 01:53 Uhr

Verehrter Herr Lafontaine,lieber Oskar Lafontaine,

Ihre Worte verpflichten mich zum Dank.Ich bin sehr traurig,und verbinde mit

Norbert Bluem ein klares Denkmuster ,welches durch die « katholische Soziallehre « gepraegt war .

Ich erinnere mich,dass mein verstorbener Vater Prof.Hans Scheuer als junger Beamter mit Hans Katzer,aber auch Norbert Bluem einen regen Briefaustausch gepflegt hat.

Er war auch europapolitisch sehr engagiert.Spaeter hat er sich dann oft mit Ihm getroffen,und mit und ueber Ihn Vorträge in Koenigswinter gehalten ,bei der Akademie der CDA (Europäische Sozialpolitik usw).

Ich trauere dieser Generation immer mehr nach!Denn diese Generation war geradlinig ,und viel mutiger als die heutige Politikergeneration!

Und oft viel gebildeter,denn Norbert Bluem hat ueber den zweiten Bildungsweg sogar einen Doktortitel erworben..Heute wird oft abgeschrieben.Ich erinnere mich auch ,dass Norbert Bluem schnell fuer Sie Partei ergriffen hat ,nach Ihrem Ruecktritt.Ansonsten haben sie alles gesagt.

Danke dafür !

Auch ueber Parteigrenzen gibt es Gemeinsamkeiten.Auch das ist gut so! Ihr Dieter Scheuer.

Kommentar abgeben

Schreiben auch Sie einen Kommentar

Die Felder markiert mit einem Sternchen (*) sind Pflichtangaben.

Sicherheitscode
(Es finden Großbuchstaben und Zahlen Verwendung.)