22. Januar 2020

Oskar Lafontaine bei: Sahra Wagenknecht, Albrecht Müller und Norbert Klein sprechen über die Bedrohungen unserer Demokratie

Wachsende Ungleichheit, Lobbyismus, Meinungsmache - über diese und andere aktuelle Bedrohungen unserer Demokratie sprechen Sahra Wagenknecht (DIE LINKE), Albrecht Müller (Bestseller-Autor, NachDenkSeiten) und Norbert Klein (langjähriger Chefredakteur des Saarländischen Rundfunks) am Mittwoch, 22. Januar 2020, ab 19 Uhr im Saal Ost der Congresshalle. Organisiert wird die Diskussion vom gemeinnützigen Kultur- und Sozialverein Saarland e.V. ( www.kuss-saarland.de ).